E DRY Belüfteter Trockentunnel

Das Durchlaufen der Werkstücke in einem belüften Tunnel, bei gesteuerter Temperatur,  verkürzt die Trocknungszeit und gewährleistet eine hochwertige Qualität.

Dank den passend eingeordneten, einstellbaren Öffnungen, erzeugt das Luftverteilungssystem Luftströmungen, die die Werkstücke gleichmäßig auf der ganzen Fläche decken.

Das besonders genaue System zur Temperaturregulierung überwacht das Trocknungsverfahren am besten. Die Luft kann durch Warmwasser, Dampf oder Gas-Dieselölgeneratoren geheizt werden.

Es ist möglich,  Ein- und auslaufkanäle durch eine By-pass Leitung zu verbinden. Wenn diese geöffnet ist, lässt sie 80% der Trocknungsluft in Umluft zirkulieren.  Das erlaubt in der kalten Saison eine Energieersparung von ungefähr 50% zu erreichen.

Technisches Datenblatt